Der Schlüssel zum Erfolg sind nicht Informationen allein, es sind die Menschen!

( Lee Iacocca )

Philosophie

Unser Anspruch:

  • 24 / 7 / 365
  • Flexibel, schnell und zuverlässig
  • Mitdenken, Vorausdenken und Weiterdenken
  • Nichts dem Zufall überlassen
  • Eine faire, persönliche und langfristige Zusammenarbeit – auch wenn es einmal unbequem wird
  • Ausreichender Versicherungsschutz mit einem Höchstmaß an Kompetenz
  • Zielgerechtes handeln – einfach und messbar
  • Gegenseitiges Verständnis und Vertrauen

No-go:

  • SubSub – Lösungen
  • Niederlassungen – die real nicht existieren
  • Anonyme Frachtenbörsen
  • Problemfälle aussitzen
  • Kundenversprechungen machen – die nicht gehalten werden können
  • Menschen, denen alles egal ist und leichtfertig mit Kunden umgehen

Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen!

( Hermann Hesse )

Qualitätsanspruch

Qualität beginnt nach unserem Sachverstand und Erfahrung mit den einfachsten Dingen im Alltag.
Hier gilt vorrangig: “ Zufriedene Kunden durch eine kontinuierliche Motivation aller Mitarbeiter !“

ISO – Zertifikate machen sich immer gut, müssen aber auch gelebt werden und sind in Wahrheit doch nur ein „Handwerkszeug“ für große Unternehmen mit mehreren Standorten.

Wir beim „ Bremer Schlüssel “ bauen auf unsere seit Jahrzehnten eigens ausgebildeten Kaufleute, unsere kompetenten Mitarbeitern im Büro und auf der Straße.

Nach über 25 Jahren Erfahrungen mit überwiegend zeitkritischen Transporten zeigt sich der Erfolg in einer sehr geringen Schadenquote und spiegelt deutlich unsere seriöse inhabergeführte Firmenstruktur wieder.

Wenn Sie diese Meinung auch teilen – dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen !

Zahlen und Fakten

 

*

2019
Januar 1

2019

Umzug in das eigens erbaute AirCargoTerminalWest mit 1000 qm beheizter Lagerfläche ( secured ) und ca. 2000 qm Außenfläche.

Die Mitarbeiterzahl erhöht sich auf 34 angestellte Vollzeitmitarbeiter mit 17 eigenen Fahrzeugen ( Laster ) und 65 Partnerunternehmen.

2017
Januar 1

2017

Ernennung zum Reglementierten Beauftragten ( RegB ) vom Luftfahrtbundesamt LBA  (DE/RA/01417-01)

2016
Januar 1

2016

Umzug in größere Räume mit über 1000 qm eigener Lagerfläche nahe dem Airport Bremen.

2013
Januar 1

2013

Neue Partnerschaft mit Express Courier Dienst GmbH in Hilden / Düsseldorf

2006
Januar 1

2006

Zusammenführung aller Abteilungen und Gesellschaften im AirCargoTerminal am Flughafen Bremen Ausbau der Lagerfläche im Frachtgebäude.

2005
Januar 1

2005

Einführung einer Telematik-Software in Anbindung an die eigene Speditionssoftware GTS 2000 ( Ortung und Massaging )

2004
Januar 1

2004

Gründung der Luftfrachtabteilung „Airport Service“ am Airport Bremen mit 2 zusätzlichen angestellten Mitarbeitern.

Anzahl der angestellten Mitarbeiter steigt auf insgesamt 16 Vollzeitkräfte und 100 Fahrzeugeinheiten im Dauereinsatz.

2002
Januar 1

2002

Gründung einer „KurierService intime“ Niederlassung in Bremerhaven mit 2 zusätzlichen Angestellten Mitarbeitern

2001
Januar 1

2001

Gründung der Abteilung / Marke Stadtkurier mit 2 zusätzlichen angestellten Mitarbeitern

KurierService intime

Gründung der Ahlers & Holtz Verwaltung & Beteiligung GbR

Übernahme einer Bremer EDV – Firma und Umfirmierung in

AST GmbH & Co KG

Weiterentwicklung der eigenen Speditionssoftware GTS 2000

1999
Januar 1

1999

Die ersten 2 Auszubildenden verstärken das kleine Team von 5 angestellten Mitarbeitern

1996
Januar 1

1996

Gründung der Hamburger Tor Frachtvermittlungs-GmbH in Hamburg

1995
Januar 1

1995

Gründung der Gesellschaft in Bremen – Borgfeld in einem 1 – Zimmer Apartment, durch Markus Ahlers und Rüdiger Holtz

Als "Zwerg" muss man das tun, was die "Riesen" nicht können.

( Niki Lauda )

Fuhrpark

Der Name Bremer Schlüssel verpflichtet – und nur wo Bremer Schlüssel auch drauf´steht – ist auch garantiert Bremer Schlüssel drin! Unser Fahrpersonal ist überwiegend nach den Richtlinien des LBA überprüft worden und darf somit sichere Luftfracht transportieren. Ein weiterer Garant für die ordnungsgemäße Durchführung Ihrer Transporte.

Unser moderner Fuhrpark lässt indes kaum noch Wünsche offen und nahezu alle Fahrzeuge entsprechen der Umweltnorm Euro 6. Es stehen Ihnen unterschiedliche GPS – gesteuerte Fahrzeuggrößen zur Verfügung. Angefangen bei dem klassischen Pkw – Kasten bis hin zum 40 Tonnen Gliederzug bzw. Sattelauflieger. Die Palette der Spezialfahrzeuge mit Gefahrgutausrüstung, Zollverschluss oder Lkw mit speziellen Aufbauten, wie z.B. Kühlaufbauten ( TK und Frische ), wird regelmäßig erweitert und den Kundenbedürfnissen angepasst.

Die jeweiligen Nutzlasten und Fahrzeugabmessungen finden Sie hier (PDF).